Bayreuther Wagner Festspiele - Spielplan, Karten und Hotels in Bayreuth - Infos und Opernreisen


Stadtbesichtigung


Ein Stadtrundgang durch die Altstadt Dresdens ist ein Muss. Die historischen Gebäude haben eine Menge Geschichten zu erzählen, die nicht nur auf einem der zahlreichen klassischen Spaziergänge durch die Altstadt vermittelt werden, sondern auch verschiedene Thematiken aufgreifen und Geschichte so lebendig machen.
Hören Sie all die Legenden, die sich um die großen Persönlichkeiten ranken. Seien Sie dabei, wenn der Reichsgraf von Brühl oder seine Gemahlin Sie auf eine amüsante Zeitreise in das Dresden des 18. Jahrhunderts entführen. Oder lernen sich mit Johann Friedrich Böttger einen Alchemisten auf dem Weg zur Unsterblichkeit kennen. Nachts, wenn das Mondlicht auf das alte Pflaster fällt, ist es Zeit für den Kerkermeister, der mit schauderhaften Geschichten und einer Portion Selbstironie einen Nachfolger sucht. Ein erlebnisreicher Abend erwartet die Teilnehmer nach einem Abendschmaus beim Rundgang mit dem Nachtwächter. In der Altstadt dreht er allabendlich seine Runden, erzählt interessante Geschichten und führt durch die Gassen und Innenhöfe über die Königstrasse bis zum Canaletto-Blick. Ein weiteres Angebot auf der anderen Elbseite führt die Gäste am Goldenen Reiter vorbei bis zum Ruf der zehnten Stunde durch das Barockviertel. Zu ähnlicher Tageszeit berichtet auch der Geist eines Mönchs beim Bummel durch die nächtliche Stadt von vergangenen Zeiten.

Quelle: www.dresden.de



-
 

^ nach oben ^

 

 

Bayreuther Wagner Festspiele - Spielplan, Karten und Hotels in Bayreuth - Infos und Opernreisen